12.12.2017
Dienstag
19:04:36
Sy-i-m(m)ank in Amerika

English Version
Startseite Über mich Satellitenfotos Stammbaum Sorben Murphy's Gesetze Mandelbrot Mensa Rätsel Links
E-Mail
Disclaimer

Ich korrespondiere seit November 1997 gelegentlich mit H. Melvin Symmank aus Garland (in der Nähe von Dallas) in Texas. Er betreibt schon seit vielen Jahren Ahnenforschung und hat in seiner Datenbank bereits einen großen Teil der Nachkommen zweier deutscher - genauer sorbischer - Auswanderer, die in 1883 mit dem Schiff Westphalia in die USA gegangen sind. Viele der heute in den USA lebenden Symmank bzw. Symank lassen sich auf diesen Stammbaum zurückführen.
Besuchen Sie die Nachfahren von Johann August Symmank (geboren 1835) und seiner Frau Johanna Golver (geboren 1840).

Außerdem ist auch noch ein Halbbruder von Johann August Symmank ausgewandert.
Besuchen Sie die Nachfahren von Samuel Symmank (geboren 1848) und seiner Frau Maria Zwahr (geboren 1851).

Ein zweiter großer Teil dieser Namensträger stammt von einem anderen ebenfalls deutschen Auswanderer sorbischer Abstammung ab, der 1854 mit dem Schiff Ben Nevis in die USA kam. Seit 2001 habe ich recht regelmäßig Kontakt zu Charlene Olbrich aus Thorndale in Texas, verheiratet mit einem Nachfahren dieser Auswanderer.
Besuchen Sie die Nachfahren von Andreas Symank (geboren 1821) und seiner Frau Anna Christina Fritzsche (geboren 1827).

Des Weiteren lassen sich im Internet noch Nachfahren von Symmanks finden, die ebenfalls mit dem Schiff Ben Nevis auswanderten, aber nicht mit den beiden großen obigen Gruppen verbunden sind und von denen derzeit kaum Vorfahren in Deutschland bekannt sind.
Besuchen Sie die Nachfahren von Carl August Simmank (geboren 1812) und seiner Frau Johanna Magdalena Roessler (geboren 1812).
Besuchen Sie die Nachfahren von Johann Ernst Simmank (geboren 1826) und seiner Frau Louise Johanna Schuster (geboren 1828).

Außerdem ist zu der Zeit (1854 mit dem Schiff Ben Nevis) auch eine Familie Neitsch ausgewandert, die von einer Familie Symank abstammt. Seit Juni 2001 habe ich gelegentlich Kontakt zu C.B. Neitsch aus Jarrell in Texas, einem Nachfahren dieser Auswanderer.
Besuchen Sie die Nachfahren von Maria Simmang (geboren 1824) und ihrem Mann Johann Gottlieb Neitsch (geboren 1829).

Schließlich kann man im Internet auch noch Nachfahren einer Familie Symmank finden, die vermutlich erst am Anfang des 20. Jahrhunderts auswanderte und anscheinend nicht mit den anderen Gruppen verbunden ist.
Besuchen Sie die Nachfahren von Adolf Otto Simmank (geboren 1890) und seiner Frau Frances Mamie Stewart (geboren 1900).

Es sind vielleicht einige Fehler und bestimmt viele Lücken enthalten. Ich würde mich darum sehr über eine Korrektur oder Ergänzung freuen.

zu meinem Stammbaum
zu den Sy-i-m(m)ank in Deutschland
-nach oben-

Bei Fragen oder Anregungen schreibt mir einfach eine E-Mail.

Hier kommt nichts mehr! (-nach oben-)

































Ich hab's doch gesagt! (-nach oben-)